Information


In diesen Räumen arbeiten die Schüler der Zweiradmechatroniker/in.
Weitere Informationen zu ähnlichen Berufen Berufen gibt es unter den folgenden Links.

Zweiradmechatroniker/inKfz-Mechatroniker/inKarosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/inalle Berufe zeigen

Das Motorradlabor


Mit dem Motorradlabor rücken im Fachbereich Zweiradtechnik Fachrichtung Motorradtechnik Theorie und Praxis näher zusammen!

Zur Vermittlung beruflicher Handlungskompetenz können im Rahmen der Handlungsfelder Service, Reparatur, Diagnose und Herstellung, Um- und Nachrüsten die unterrichtlichen Inhalte somit praxisorientiert erarbeitet werden.

Zur Fahrzeugdiagnose stehen den Schülerinnen und Schüler mehrere Motorräder (SUZUKI 650 Gladius, SUZUKI 1250 Bandit, BMW Enduro) mit entsprechenden Motortestern zur Verfügung. Ergebnisse können direkt abgespeichert, ausgedruckt oder auch über Monitor oder Beamer präsentiert werden.

Weiterhin besteht die Möglichkeit, z.B. Abgasuntersuchung, Druckverlusttest oder Fahrwerksvermessungen durchzuführen.

An Steckwänden können Beleuchtungs-, Zünd- oder Ladeeinrichtungen von den Zweiradmechatroniker/innen aufgebaut, überprüft und analysiert werden.

alle Labore zeigen