Gemäß den Vorgaben des Schulministeriums findet der Unterricht vom 12.-16.04.21 wieder in Distanzform über Logineo statt. Davon ausgenommen sind die Abschlussklassen, die in Präsenz unterrichtet werden. Allerdings erfolgt der Unterricht abhängig von der Klassengröße gegebenenfalls als Wechselunterricht in geteilten Gruppen. Die Schülerinnen und Schüler werden von ihrem/ihrer Klassenlehrer/in zu den Detailregelungen (Gruppeneinteilung, Wechselmodell usw.) über Logineo informiert.

Für die Nichtanwesenheitszeiten bei Wechselunterricht bekommen die Schülerinnen und Schüler Aufgaben, die den Präsenzunterricht vor- bzw. nachbereiten. Die Ausbildungsbetriebe stellen bitte ihren Auszubildenden für die Erledigung dieser Aufgaben ausreichende Lernzeit zur Verfügung.

Weiterhin werden morgens in der Schule Corona-Selbsttestungen durchgeführt. Die Schülerinnen und Schüler führen zwei Mal pro Woche klassenweise an einem der Präsenztage unter Anleitung einer Lehrkraft den Corona-Test selbständig durch.
Informationen zu den Corona-Selbsttests in Schulen gibt es vom MSB … hier.

Darüber hinaus erinnern wir daran, dass einmal pro Woche eine freiwillige Testung (Schnelltest) in den niedergelassenen Praxen, Apotheken oder Testzentren möglich ist.