„Münster bekennt Farbe“ wird zu „Münster für Frieden“ – Eisbegonien-Pflanzaktion

“Münster bekennt Farbe“ ist eine Aktion, bei der am Kanonengraben ein entsprechender Schriftzug aus Blumen bepflanzt wird. Federführend bei der Pflanzaktion war in diesem Jahr unsere Klasse der Auszubildenden im Garten- und Landschaftsbau (GLM4). Aus gegebenem Anlass wurde der Schriftzug geändert: „Münster für Frieden“. 14.000 Eisbegonien verzieren nunmehr den Schriftzug sowie eine Blüte in den Farben der Ukraine und eine Friedenstaube. In etwa drei Wochen sollen die Blüten in voller Farbenpracht erstrahlen. „Warum Eisbegonien?“, werden unsere Schüler*innen oft gefragt, „Eisbegonien sind doch garnicht bienenfreundlich!“. Die Antwort unserer angehenden Fachkräfte: „Eisbegonien sind zwar nicht bienenfreundlich, aber sie schmecken den Kaninchen nicht, blühen den ganzen Sommer lang und sie brauchen extrem wenig Wasser!“. Unsere Schüler*innen planen, vom erblühten Schriftzug eine Drohnenaufnahme zu machen. Ein kurzer Beitrag über die Pflanzaktion wurde sogar in der in der Lokalzeit Münsterland im WDR veröffentlicht.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner