Aktuelle Informationen im Schuljahr 2020/21

Ab Montag 22.02.2021 findet für die Abschlussklassen wieder Präsenzunterricht statt. Abhängig von der Klassengröße erfolgt der Unterricht in Klassenstärke oder in geteilten Gruppen. Die Details der Unterrichtsorganisation entnehmen Sie bitte der Planung … hier.
Außerdem werden die betroffenen Schülerinnen und Schüler von ihrem/ihrer Klassenlehrer/in zu den Detailregelungen (z.B. Gruppeneinteilung, Wechselmodell) über Logineo informiert.
Für die Nichtanwesenheitszeiten bei Wechselunterricht bekommen die Schülerinnen und Schüler Aufgaben, die den Präsenzunterricht vor- bzw. nachbereiten. Die Ausbildungsbetriebe stellen bitte ihren Auszubildenden für die Erledigung dieser Aufgaben ausreichende Lernzeit zur Verfügung.

Für alle anderen Klassen („Nichtabschlussklassen“) gelten weiterhin die folgenden Regelungen zum Distanzunterricht:

Für die Bildungsgänge Fachoberschule (Klasse 11) und Höhere Berufsfachschule (Klasse 11) findet der Unterricht zeitsynchron gemäß Stundenplan über unsere Lernplattform Logineo NRW LMS statt. Die Lehrkräfte sind zu den im Stundenplan vorgegebenen Zeiten grundsätzlich online über Logineo NRW LMS zu erreichen. Schul- und Anwesenheitspflicht besteht auch im Distanzunterricht. Krankmeldungen sind an die Klassenleitung zu richten. Leistungen im Distanzunterricht gehen in der Regel in die Bewertung der sonstigen Leistungen ein.

Für die Berufsschule gilt, dass die Schülerinnen und Schüler an den Tagen, an denen der Präsenzunterricht für sie ausfällt, mit Lernaufgaben über unsere Lernplattform Logineo NRW LMS beschult werden. Die Berufsschülerinnen und -schüler klären mit ihren Ausbildungsbetrieben ab, ob sie an den Tagen, an denen sie regulär Präsenzunterricht hätten, die Aufgaben im Ausbildungsbetrieb oder zu Hause erledigen. Die Aufgaben ersetzen den ausgefallenen Schulbesuch. Schul- und Anwesenheitspflicht besteht auch im Distanzunterricht. Krankmeldungen sind an die Klassenleitung zu richten. Leistungen im Distanzunterricht gehen in der Regel in die Bewertung der sonstigen Leistungen ein.


Bitte beachten Sie, dass auf die Einhaltung der Corona-Hygieneregeln streng zu achten ist! Wo immer möglich, ist der Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten, auf dem gesamten Schulgelände, im Schulgebäude und im Unterricht muss eine medizinische Maske getragen werden. Alle Verhaltensregeln im WEvKB sind in einer Corona-Hausordnung zusammengestellt.
Im Krankheitsfall halten Sie sich an das vom Schulministerium vorgegebene Verfahren … hier.


Aufgrund der aktuellen Corona-Situation finden Eltern-Ausbilder-Schüler-Sprechtage als auch Info-Abende nicht als Präsenzveranstaltungen statt.
Wie Sie mit den Lehrkräften Kontakt aufnehmen bzw. Informationen zu den Vollzeitbildungsgängen erlangen können, erfahren Sie …. hier .

Wir wünschen allen eine gesunde Zeit!


Eine Übersicht der Ausbildungsberufe finden Sie hier.

Hier finden Sie alle Informationen, die Sie benötigen:

Zur Anmeldung

Hier finden Sie Informationen zu den Ausbildungsberufen, zu den Bildungsgängen und zu den Zusatzqualifikationen die Sie erlangen können.

Hier können Sie das Gebäude in einen Schulrundgang kennenlernen, die Arbeit der Schülervertretung und der Arbeitsgemeinschaften entdecken, sowie unsere ERASMUS Projekte anschauen.

Falls wir die Seiten nicht neu zusammen fassen, können Sie hier folgende Informationen finden: Anmeldung, Blockpläne, Schulinformationen, Schulprogramm, Unterrichtszeiten.

Das Kollegium stellt sich hier vor. Nähere Informationen gibt es zu der Schulleitung, dem Förderverein und unserem Namenspatron Wilhelm Emmanuel von Ketteler.

2800+

Schülerinnen und Schüler, die das Ketteler-Berufskolleg besuchen.

90+

Lehrerinnen und Lehrer, die gerne mit Ihnen arbeiten und Sie weiterbringen.

50+

Berufe und Bildungsgänge, die bei uns unterrichtet werden.

Unsere Partnerseiten

Hier geht es zur Anmeldung von Schüler Online.

Der Login zu Logineo NRW LMS  – unserer Lernplattform für den digitalen Unterricht.

Der Login zur Austauschplattform moodle.

Weitere Informationen über unsere Aktivitäten im Rahmen des ERASMUS Programms, gibt es hier.

Die E-Twinning Austauschplattform für die Zusammenarbeit von Schulen in Europa.