Erster Landwirtschaftsfachwerkerjahrgang hält das Zeugnis in den Händen

Nach drei erlebnisreichen Jahren, in denen die Schüler eine großartige Entwicklung durchlebt haben, erhalten die ersten beiden Absolventen der Landwirtschaftsfachwerker ihr Berufsschulabschlusszeugnis. Franziska und Pascal haben sehr große Fortschritte im Bereich Pflanzen- und Tierproduktion gemacht. Sie haben politische und wirtschaftliche Fragestellungen diskutiert und hinterfragt. Ihre mathematischen und sprachlichen Kompetenzen wurden ebenfalls erweitert. In den letzten drei Jahren haben sie in „ihrer“ Berufsschule viel erlebt: Sie haben selbstständig ein kleines Versuchsfeld auf dem Schulhof angelegt, d.h. die Kulturen ausgewählt und ausgesät. Die Pflanzen wurden in ihren jeweiligen Wachstumsstadien beobachtet und gezeichnet. Die Schüler haben Bodenproben gezogen und konnten mit der Fingerprobe die Bodenart bestimmen. Viele gemeinsame Aktionen bzw. Exkusionen mit den Landwirten fanden statt, wie z.B. der Besuch der Fachmessen Agritechnica und Eurotier in Hannover und die Teilnahme an einem praktischen Grünlandtag auf einem landwirtschaftlichen Betrieb.

Das Foto zeigt von links nach rechts die stolzen Schüler und Lehrer:

Franziska Miesner, Pascal Tschirch, Klassenlehrerin Serena Schrimper und Förderschullehrer Michael Carneim.


Bauzeichner Abschlussklasse 2018/19

Am 25. Juni 2019 wurden folgende Schüler*Innen der Bauzeichner Oberstufe verabschiedet:

Lennart Bodenhausen, Kathrin Brandherm, Sophie Bußmann, Philipp Depenbrock, Luca-Marie Engelking, Michael Friesen, Marika Haves, Klara Hehmann, Lioba Heide, Katharina Huckenbeck, Shaira Jeyapalaharan, Stefan Kappler, Noel Lantigua-Gonzalez, Carina Linke, Johanna Lohaus, Riccardo Mazzei, Hakan Osmanoglu, Jenny Papst, Dominik Pille, Andre Pudelko, Tanja Safran, Lisa Schulke, Marc Uznyi, Theresa Wellerdieck, Joshua Zurstegge.